Drei Karten-Poker Tische sind mit maximal fünf Spielern besetzt. Lass die ganze Schrift auf dem Filz nicht einschüchternd sein. Wie der Name schon sagt, ist Three Card Poker, oder kurz 3CP, ein Tischspiel, das in Bezug auf die Rangfolge der Blätter lose mit Poker verbunden ist.

DAS SPIEL

Wetten in 3CP ist ziemlich rudimentär. Ein Spieler setzt einen ANTE-Einsatz, um an einer Hand teilzunehmen. Eine übliche Nebenwette, die ein Spieler gleichzeitig machen könnte, ist die PAIR PLUS Wette, eine Wette, die ausschließlich auf der Grundlage der Rangfolge der Pokerhand eines Spielers ausgezahlt wird. Die Ranglisten und Auszahlungen werden auf den Filz gedruckt. Ein Paar zahlt gleich viel Geld, während ein Straight Flush 40-1 zahlt. Einige, aber nicht alle Casinos geben 3CP aus, wo Royal Flushes eine noch höhere Auszahlung auf das Paar plus Wette haben.

REGELN

Die Regeln von 3CP sind einfach zu erlernen, und der Händler erledigt praktisch die gesamte Arbeit. Spieler haben nur wenige Möglichkeiten, das Ergebnis einer Hand zu beeinflussen. Der Dealer (oft von einer in den Tisch eingebauten Mischmaschine) gibt jedem Spieler drei verdeckte Karten und er selbst die gleichen. 3CP ist ein Multi-Wetten-Spiel in dem Sinne, dass ein Spieler entscheiden muss, ob er „aussteigen“ oder „erhöhen“ will. Das Aussteigen verliert den Ante-Einsatz des Spielers und beendet die Hand an diesem Punkt für diesen Spieler. Um fortzufahren, muss der Spieler einen gleichen Einsatz auf PLAY setzen. Die Grundstrategie wird später in diesem Artikel besprochen.

Zu diesem Zeitpunkt muss sich das Blatt des ausgestellten Dealers mit „Queen-high“ oder besser qualifizieren. Wenn sich der Dealer nicht qualifiziert, gewinnen die Spieler ihren ANTE-Einsatz und der PLAY-Einsatz schiebt (Unentschieden).

Die Hände der Spieler werden mit denen des Dealers verglichen. Wenn der Spieler das bessere Pokerblatt hat, gewinnt er sowohl den ANTE- als auch den PLAY-Einsatz. Umgekehrt, wenn die Hand des Dealers besser ist, verliert der Spieler beide Einsätze. Ein Unentschieden führt zu einem Schubs.

Die PAIR PLUS Wette spielt ausschließlich auf den Pokerwert der Hand des Spielers – eine Gelegenheit für einen großen Zahltag!

STRATEGIE UND HAUSVORTEIL

Three Card Poker ist nicht das freundlichste Spiel für Spieler im Hinblick auf den Casino-Vorteil. Insgesamt liegt der Hausvorteil bei knapp über fünf Prozent. Der Hausvorteil bei der Wette PAIR PLUS liegt allein bei über sieben Prozent.

Eine allgemeine Grundstrategie kann den Spielern helfen, einen niedrigeren Casinorand zu realisieren. Schlechte Strategie kann 3CP in ein Karnevalsspiel verwandeln, was auf lange Sicht keinen großen Spaß macht.

Welche Hände sollte man falten? Jedes Pokerblatt, das eine Dame mit einer 6 und 3 oder schlechter hat, sollte gefaltet werden. Spielen Sie Queen-high mit einer 6 und 4 oder besser. Die Erinnerung an diese Grundregel wird den Spielern helfen, die beste Langzeiterfahrung mit 3CP zu haben.